Ahrensdorf feierte im Jahre 2017 seinen 775. Geburtstag, bzw. die erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1242.

Abgebildet sehen Sie die Ahrensdorfer Feldsteinkirche (Wikipedia) . Sie ruht seit Jahrhunderten in der Mitte des Dorfes und wurde Zeuge kleinerer und größerer Geschichte(n), die für die Menschen des Dorfes aber das Leben ausmachten sowie Schicksal oder Fügung bedeuteten. Einen Teil dieser Geschichte(n) können Sie auf dieser Seite in der Ahrensdorfer Dorfchronik aus dem Jahre 1783 nachlesen.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.